Zurück zur Übersicht

Fanø Yachthafen

Postvejen 8
6720 Fanø

Fanø Yachthafen

Kategorien: Hafen
Drinnen

An der nördlichen Ostküste, in Verlängerung des Nordby Hafengebietes, befindet sich der schöne Fanø Yachthafen. Mit einer Aussicht über das Wattenmeer macht die Natur den Schwerpunkt des Hafens aus. Auf der anderen Seite finden Sie den alten Stadtteil von Nordby mit Geschäften, Museen und guten Gaststätten. 

Der Fænø Yachthafen kann rund um die Uhr besegelt werden, jedoch sollten die wechselnden Gezeiten beachtet werden. Falls Sie bei Niedrigwasser in Fanø ankommen, ist es vorteilhaft bei der Straße „Langelinie“ anzulegen und darauf zu warten, dass das Wasser wieder steigt. 

Einrichtung

Der Fanø Yachthafen bietet eine Reihe an praktischen und schönen Einrichtungen. Am Hafen befinden sich Tische, Bänke und ein Grillplatz, an dem Sie mitgebrachtes Essen oder Essen eines lokalen Supermarktes genießen können. Für die jüngeren Seelen gibt es einen tollen Spielplatz für Spiel, Spaß und Aktivitäten. Vor Ort gibt es WLAN, Gas und Elektrizität. Darüber hinaus verfügt der Yachthafen über Toiletten und Duschen zur freien Verfügung.

Sommerhäuser in der Nähe von Fanø Yachthafen